Gemeindekirchenratswahl 2019

Sie haben die Wahl

Im Oktober 2019 wird in der Predigergemeinde ein neuer Gemeindekirchenrat gewählt.

Verwirklichen Sie Ihr Recht auf Mitbestimmung!

  • Stellen Sie sich zur Wahl als Kirchenälteste!
  • Schlagen Sie Kandidat*innen vor.
  • Machen Sie im Oktober 2019 Ihr Kreuz auf dem Stimmzettel!
  • Bringen Sie sich ehrenamtlich in Ihrer Kirche ein!

In der Predigergemeinde wahlberechtigt sind Sie, wenn Sie am Wahltag Gemeindeglied, wenigstens 14 Jahre alt und zum Abendmahl zuglassen sind. Um gewählt zu werden, müssen sie am Wahltag bereits sechs Monate Glied der Predigergemeinde sein.


Auf dieser Seite finden Sie in Zukunft alle Informationen zur Wahl. Allgemeine Informationen können Sie auch auf www.wahlen-ekm.de abrufen. Informieren Sie sich und beteiligen Sie sich an der Wahl!

 

Sie wollen kandidieren oder haben einen Vorschlag?

Wenn Sie selbst kandidieren oder einen Vorschlag machen wollen, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Sagen Sie im Gemeindekirchenrat Bescheid, der dann eintscheiden kann, ob Sie oder Ihr Vorschlag auf die Kandidatenliste kommt.

oder

  • Füllen Sie einen Kandidatenvorschlag aus, den Sie hier herunterladen können. Auf diesem Formular unterschreiben Sie selbst und sammeln Sie die Unterschriften von vier weiteren wahlberechtigten Gemeindegliedern, die diese Kandidatur unterstützen. Außerdem soll der Kandidat oder die Kandidatin ihre Bereitschaft zur Kandidatur auf der Rückseite Ihres Vorschlages oder auf einem weiteren Formular bestätigen. Wenn Sie diesen Vorschlag rechtzeitig im Büro oder beim GKR abgeben, und ihr*e Kandidat*in wählbar ist, kommt sie in jedem Fall auf die Kandidatenliste.


Die Frist zur Einreichung von Kandidatenvorschlägen endet am 30.04.2019.