Aktuelles im Detail

Vorstellung der Berwerber*innen für unsere gemeindepädagogische Stelle

Für unsere neue gemeindepädagogische Stelle haben wir zwei Bewerbungen ausgesucht. Die Berwerber*innen werden sich am 13. und am 19.5. vorstellen.

Pfarrerin Claudia Wolf

Pfarrer Michael Gärtner

Ord. Gemeindepädagogin Yvonne Raufmann

Wir haben für unsere neue Stelle zwei Bewerbungen ausgesucht und die Bewerber*innen eingeladen sich vorzustellen. Bei der Vorstellung sollen sie zunächst eine Stunde unter einem bestimmten geistlichen Thema die Stadt erkunden und dann mit der Sichtungskommission darüber ins Gespräch kommen. In einem zweiten Schritt werden die Bewerber*innen mit einer Gruppe Ehrenamtlicher eine öffentliche Andacht vorbereiten. Zu dieser Andacht sind Sie herzlich eingeladen. Treffpunkt ist die Kirche. Wo die Andachten dann sein werden, entscheiden die Bewerber*innen.

Übrigens können Sie in der Prediger-App mit den Berwerber*innen in einen Austausch kommen, wenn Sie möchten.

Freitag, 13.05.: Claudia Wolf und Michael Gärtner

Am 13.05. wird sich das Pfarrehepaar Claudia Wolf (52) und Michael Gärtner (53) vorstellen. Sie sind derzeit in Kamenz (Sachsen) in der Kirchengemeinde tätig. Die beiden würden sich die Stelle teilen und jeweils zusätzliche Beauftragungen im Kirchenkreis anstreben. Die Andacht am 13.05. soll 18.15 Uhr beginnen.

Der Leitspruch von Frau Wolf für die Bewerbung lautet: "Wir sind Gott-Suchende, die gemeinsam mit Gott-Suchenden auf dem Weg sind."
Der Leitspruch von Herrn Gärtner für die Bewerbung lautet: "Ich glaube nicht, daß es einen vorhersehbaren Weg gibt. Der Weg kommt, indem wir gehen." (Kurt Marti)

Donnerstag, 19.05.: Yvonne Raufmann

Am 19.05. wird sich die ordinierte Gemeindepädagogin Yvonne Raufmann (50) vorstellen. Sie ist derzeit in Templin (Brandenburg). Die Andacht am 19.05. soll um 19 Uhr beginnen.

Der Leitspruch von Frau Raufmann für die Bewerbung lautet: "Alles ist möglich, lass das Licht der Liebe leuchten!"