Jubiläen

In der Gemeinde gibt es viele ältere Leute. Wer 60 oder 70 Jahre alt  wird, der merkt, wie ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Der Besuchsdienstkreis der Gemeinde bemüht sich um Kontakt. Wenigstens  einmal im Jahr sollen alle ab 70 merken, dass die Gemeinde, zu der Sie  gehören, an Sie denkt.
Alle vier Wochen trifft sich der Besuchsdienstkreis, um die Geburtstage  des folgenden Monats durchzugehen und zu verteilen. Im Besuchsdienstkreis  sind ca. 15 Leute aus der Gemeinde, die ehrenamtlich helfen, damit Sie  Besuch bekommen. Die Vorsitzende dieses Kreises ist Franziska Zimmermann.

Zu besonderen Jubiläen wie zum Beispiel Silberner oder Goldene Hochzeit können Sie in der Predigerkirche im Rahmen einer Andacht den Segen bekommen.

Wenden Sie sich an unser Pfarrehepaar!